Jan 27, 2020

Fragebücher

Eine gute Frage kann ein Gespräch eröffnen, am Leben halten und es spannend machen. Es gibt eine Reihe von Büchern, in denen Ideen für Fragen aufgelistet sind.

Das bekannteste Buch ist sicher Max Frisch' Fragebogen.

Hier stelle ich eine Reihe von weiteren Büchern kurz vor:

  • Krogerus/Tschäpeller: Kinderfragebuch (Kein&Aber, 2012). Mein Lieblingsfragebuch; hübsch illustriert, viele lustige Fragen, z.B. "Was kochen deine Eltern am schlechtesten". Auch sehr gut für Erwachsene geeignet, die die Fragerei nicht zu ernst nehmen wollen.
  • Krogerus/Tschäpeller: Fragebuch (Kein&Aber, 2014). Gleiche Autoren, gleiche hohe Qualität. Geeignet, um "sich und andere besser kennenzulernen" – und zwar direkt zum Ausfüllen.
  • Stock: The Book Of Questions (Workman, 1987). Der Klassiker auf Englisch im kleinen handlichen Format mit 1-3 Fragen pro Seite. Leider sind die Fragen unsortiert und auch zu oft mit einfachem Ja oder Nein zu beantworten.
  • Stock: Das Fragenbuch für Kids (Ravensburger, 1991). Auch Stock hat ein Buch für Kinder geschrieben. Leider auch unsortiert, die Fragen finde ich aber gut. Krogerus sieht besser aus und ist deutlich besser aufgebaut.
  • Dobelli: Wer bin ich? (Diogenes, 2007). 777 Fragen zur Selbsterkenntnis. Viele philosophische Themen, bei denen eine Antwort Zeit braucht.
  • Hogan: 1000 Fragen, die Liebe betreffend (Schwarzkopf & Schwarzkopf, 2005). Gute Fragen für Menschen in jeder Phase einer Beziehung; auch schon sortiert. Den umfangreichen Begleittext kann man aber überspringen.
  • Kindl-Beilfuß: Fragen können we Küsse schmecken (Carl-Auer, 2010). Keine Sammlung von Fragen, sondern eine sehr gelungene Anleitung, vor allem für Psychotherapeuten, wie man Fragen für verschiedene Situationen findet und anwendet, z.B. das biographische Interview.
  • Funcke/Rachow: Was ist eigentlich Ihre Lieblingsfrage (managerSeminare, 2016). Fragen für jede Gelegenheit, die aufgeteilt sind nach der Intention z.B. Fragen, die zurückgreifen und Fragen, die in die Tiefe gehen. Buch richtet sich an Trainer, Moderatoren und Berater, ist jedoch für alle Frageliebhaber eine Inspiration. Gute Liste mit weiteren Fragebüchern.

Auf meiner Seite mehrfragen.de sammle ich meine Lieblingsfragen aus vielen Bereichen.

Categories: Productivity